Ausbildung
 
Das Wiener Institut für Transaktionsanalyse ist eine vom Bundesministerium für Gesundheit anerkannte tiefenpsychologische Ausbildungseinrichtung (182 ECTS-Punkte) für das psychotherapeutische Fachspezifikum.
Die Theorieausbildung erfolgt innerhalb eines Modulsystems, wodurch ein jederzeitiger Einstieg möglich ist. Die Ausbildungsorte sind Wien und der Raum Graz.
 
Die Ausbildung stützt sich auf 3 Säulen (Erwerb von theoretischer, praktischer und persönlicher Kompetenz) und teilt sich auf zwei große Ausbildungsabschnitte auf:
A: Basisausbildung
B: Supervisionsstadium.
Im Abschnitt A erfolgt die Theorieausbildung in Modulen, die Einzel- und Gruppenselbsterfahrung sowie die Absolvierung eines Praktikums.
Im Supervisionsstadium ist der/die KandidatIn berechtigt und verpflichtet, selbstständig psychotherapeutisch unter Supervision zu arbeiten.
Um diese Berechtigung zu erlangen muss der/die KandidatIn nach frühestens 2,5 Jahren die Theorieprüfung erfolgreich absolviert haben (Nachweis der theoretischen Kompetenz) und von zwei Lehrenden die (formlose) Empfehlung zur Übernahme in das Supervisionsstadium erhalten haben (Nachweis der persönlichen Kompetenz). Die Lehranalyse erfolgt als kontinuierlicher Prozess der persönlichen Entwicklung über die gesamte Dauer der Ausbildung. Der Erwerb der praktischen Kompetenz beginnt mit dem Praktikum und dessen begleitender Supervision durch WITA-Lehrtherapeuten.
Beide Abschnitte dauern mindestens je 2.5 Jahre.
Es besteht auch die Möglichkeit, die Ausbildung im Rahmen eines Studiums an der Bertha-von-Suttner-Universität (BSU) in St. Pölten zu absolvieren. Die Bachelor- und Masterstudiengänge im Fachbereich Psychotherapie ermöglichen durch die Kooperation zwischen dem psychotherapeutischen Ausbildungsverein WITA und der BSU eine vollständige universitäre Ausbildung zum Psychotherapeuten bzw. zur Psychotherapeutin. In das Curriculum integriert sind das vorgeschriebene Propädeutikum sowie eine fachspezifische Ausbildung ab dem fünften Semester.
Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link:
 
 
Erste Schritte
Aufnahme
Basisausbildung
Supervisionsstadium
Abschluss der Ausbildung
Curriculum & Information
Kosten
Erste Schritte

Bei Fragen und Interesse bitte an die Geschäftsstelle wenden, am einfachsten direkt mit folgendem Link:

                                                                 office@ta-wita.at

 

Per Mail oder in einem persönlichen Gespräch können alle ausbildungsrelevanten Fragen geklärt werden.

Eine Liste der Lehrtherapeutinnen findet sich unter dem Menüpunkt "Team" (Kontaktaufnahme für 10-15h Lehranalyse und Aufnahmegespräche)

 

 

Hier (Pfeil) sind die gesetzlichen Aufnahmebedingungen und die ersten Schritte ausführlich beschrieben.